Aufrufe
vor 3 Jahren

Heidenheimer Zeitung Samstag 27-04-2019

  • Text
  • Ezeitung
  • Unternehmen
  • Gerstetten
  • Zeitung
  • Menschen
  • Herbrechtingen
  • Gottesdienst
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • April
  • Heidenheim

31 ANZEIGEN

31 ANZEIGEN Samstag, 27. April 2019 trauer.hz-online.de Dennoch bleibe ich stets an Dir, denn Du hältst mich an meiner rechten Hand Ps.73 Ein Lebenskreis hat sich geschlossen. Georg Hafner * 17. 12. 1930 † 23. 4. 2019 Zang, im April 2019 Hans Joachim Albrecht * 28.07.1937 † 16.04.2019 Er darf nun schauen, was er geglaubt hat. Uns bleibt die Erinnerung an einen geliebten Menschen, der durch sein Wesen und Wirken Spuren in vielen Herzen hinterlässt. In Liebe und Dankbarkeit Deine Ingrid Arne und Katja Gine und Harald mit Johanna Miguel, Dean, Laila und Tekla Steffen und Gritt mit Jannis Margret Albrecht Carola und Gerhard mit Familie Die Trauerfeier zur Urnenbestattung findet am Freitag, den 10. Mai 2019, um 13.00 Uhr in der ev. Kirche in Zang statt. Anstelle von Grabschmuck sammeln wir an diesem Tag Spenden für das Hospiz Barbara. Heidenheim, den 27. April 2019 Marderweg 18 In stiller Trauer: Günter und Gabi Hafner mit Florian und Henrik und alle Verwandten Die Trauerfeier zur Feuerbestattung findet am Donnerstag, dem 2. Mai 2019, um 13.00 Uhr in der Trauerhalle des Hellenstein-Bestattungsinstituts Bernd Jahraus in der Stubentalstr. 60 statt. GEDENKKERZEN online auf www.trauer.hz.de ▶ Eckbert Mannes († 26.09.2017): Armin & Sigrid Mannes ▶ Edeltraud Drößler († 23.04.2018): Bine ▶ Elisabeth Stoklossa († 21.04.2019): Miriam Maloku, Ilona Stoklossa, Natascha awiszus ▶ Frank Mühlberger († 21.04.2016): S. ▶ Franz Heller († 08.01.2018): In Liebe Deine Katharina ▶ Friedrich Böhm († 21.07.2018): Maria mit Familie, Steffi mit Familie; ▶ Gabriele Schnürer († 01.05.2018): Thomas und Melanie ▶ Georg Moser († 01.04.2018): Deine Familie ▶ Georg Hafner († 01.04.2019): Reiner Hafner ▶ Gerhardt Bayer († 24.08.2017): Deine Renate mit Familie ▶ Günther Maier († 02.07.2018): In Liebe Deine Conny ▶ Hans Klaiber († 05.11.2018): Beate Junginger ▶ Hans Mack († 19.02.2018): Rosa Mack ▶ Hans-Dieter Greß († 17.09.2016): Sigrid ▶ Harald Bollinger († 30.01.2017): Armin & Sigrid ▶ Hartmut Bofinger († 29.04.2018): Gaby,Christine,Renate, Heinz,Johannes, Hendrik,Marius ▶ Heiderose Brose († 01.09.2018): Deine Schnecke ▶ Helmut Mack († 16.11.2018): doris holnsteiner-mack ▶ Helmut Issler († 30.11.2018): Cornelia Schmid ▶ Herbert Grünvogel († 16.09.2015): Deine Söhne, Stefan, Familie Grünvogel ▶ Ida Böhm († 18.04.2015): Maria mit Familie, Steffi mit Familie ▶ Inge Grünvogel († 30.08.2017): Deine Buben, Stefan ▶ Isabella Costa († 08.08.2017): Fabi ▶ Joachim Weiermüller († 29.03.2019): Schickert Manfred ▶ Johann Göttler († 09.04.2019): Gerlinde Teufel ▶ Josefa Mack († 19.04.2019): Mareike Best ▶ Kai Haberbusch († 25.11.2017): Du fehlst deiner Familie sehr. ▶ Karina Weiß († 10.11.2016): Deine Familie vermisst Dich so sehr. ▶ Karl Wolf († 09.01.2019): Brigitte und Alexander ▶ Karl Hager († 26.12.2016): Wir vermissen Dich. ▶ Karl-Heinz Klopfer († 05.11.2018): geliebt und unvergessen. Deine Irene ▶ Katharina Adler († 27.08.2018): Melanie ▶ Leo Drößler († 18.04.2015): Bine ▶ Lore Beißwanger († 19.11.2017): Dein Hans, Ute, Frank ▶ Lukas Gröner († 26.06.2015): Andrea, w ▶ Luzia Birzele († 20.05.2016): Ingrid mit Familie ▶ Maria Ruf († 19.04.2016): Elke & Achim mit Lukas, Milo u. Emily ▶ Matthias Beißwanger († 05.05.2018): Wir vermissen Dich so sehr. Deine Eltern und Johannes ▶ Peter Gentner († 15.04.2019): Ruth, Malte, Marion Ratzeck ▶ Rolf A. Topf († 14.02.2019): Topf ▶ Rolf-Peter Bretzger († 16.04.2019): monika oschwald l ▶ Roswitha Kratschmann († 26.07.2017): Simone, Sabrina Kratschmann ▶ Rudolf Schmukatsch († 08.12.2018): Wir vermissen dich. Deine Familie ▶ Sebastian Wiedmann († 28.10.2017): Vanessa, Andrea, Deine Mama, Ines ▶ Sieglinde Schickert († 15.09.2016): Manfred ▶ Theodor Kinzler († 28.12.2017): Irmgard und Jürgen Weitere Traueranzeigen finden Sie auf Seite 32. Neuer Ansprechpartner für Steinmetz Renz Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313 H O F Grabmale und Natursteine Grabmale & Natursteine | Tel. 0 73 21.6 43 22 Günther Hof Königsbronner Str. 10 | 89520 Inhaberin Heidenheim Sigrid Hof Königsbronner Str. 10 89520 Heidenheim Tel 0 73 21/6 43 22 Fax 0 73 21/6 64 97 Haushaltsauflösungen Entrümpelungen Leimgrubenäcker Friedrich-Ebert-Str. 1 25 89520 89522 Heidenheim Tel. 0 73 21/92 93 70 Fax 0 73 21/92 93 72 Kreisverband Heidenheim e. V. Tel. 07321-65671 damerau-schneller@t-online.de Wir stehen Ihnen im Trauerfall bei jedem Anliegen zu jeder Tageszeit mit Rat und Tat zur Seite.

32 ZU GUTER LETZT Samstag, 27. April 2019 Wochenvorschau 28. April bis 4. Mai Sonntag Das Wetter soll zwar nicht allzu gut werden, dennoch lässt sich in Herbrechtingen am Sonntag gut die Zeit verbringen: Ab 13 Uhr ist nämlich verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau. Für den FCH geht es ab 13.30 Uhr in Paderborn um die Chancen auf den Aufstieg: Sollten sie gewinnen oder unentschieden spielen, sieht es tatsächlich gar nicht so schlecht aus. Montag Ab 18 Uhr geht es in Gerstetten um die Frage, wer die neue Gussenstadter Halle mit Kindergarten entwerfen darf. Der Gemeinderat wird in seiner Sitzung nämlich entscheiden, wen sie als Architekten für das Bauprojekt beauftragen wollen. Dienstag Der Tag vor dem 1. Mai gehört den Maibäumen: Vielerorts werden die Bäume an diesem Tag aufgestellt. In der Heidenheimer Voithsiedlung beispielsweise ist beim Maibaumfest erfahrungsgemäß einiges los. Los geht’s um 16 Uhr. Der Heimat- und Altertumsverein und das Museum Schloss Hellenstein laden 19.30 Uhr im Museum zum Vortrag „General Westphal: NS-Täter, Rüstungslobbyist, Rechtspopulist“ von Dr. Wolfgang Proske ein. 1961 wurde auf Betreiben von Siegfried Westphal das Heidenheimer Rommel-Denkmal errichtet. Westphal gilt als Vertrauter Erwin Rommels in Libyen. Mittwoch Wer möchte, kann sich ab 10.30 Uhr im Archäopark Vogelherd als Speerwerfer versuchen und mit anderen messen: Beim offenen Wettbewerb winken den Siegern Preise. Freitag Ab 20 Uhr findet in der Stadiongaststätte die Hauptversammlung des größten Vereins in Giengen statt – der TSG. Samstag Wer Lust zum Shoppen hat, kann sich richtig viel Zeit lassen: Am Samstag ist in Heidenheim wieder lange Einkaufsnacht. Auch im Brenzpark wird am kommenden Dienstag bei einem kleinen Fest der Maibaum aufgestellt. Foto: Archiv/Oliver Vogel Zurückgeblättert: aus der Zeitung vom 27. April 1979 Landesweite Bedeutung hat Itzelberg – nein, nicht nur wegen seines Sees, sondern auch wegen seiner forstlichen Bildungsstätte, auch „Waldarbeitsschule“ oder spöttisch „Holzhacker-Uni“ genannt. 1952 wurde die Bildungsstätte eingerichtet, und weil der idyllisch am Hang gelegene Altbau irgendwann aus allen Nähten platzte, ging es Ende der 1970er zügig mit einem Erweiterungsbau voran. Heute vor 40 Jahren berichtete die HZ über das Richtfest am zweieinhalb Millionen D-Mark teuren Projekt, dank dem fortan zwei parallele Kurse statt nur eines Kurses möglich sein sollten. Und wer nicht glaubt, wie bekannt die Bildungsstätte ist, sollte mal irgendeinen Forstexperten zwischen Schwarzwald und Spessart fragen. Die kennen die Waldarbeitsschule alle. Und jawohl: den See meistens auch. Foto: HZ-Archiv An Heidenheimer Zeitung Aus dem Netz: heute auf hz.de Anzeigenabteilung Die Heidenheimer Musikschule hat einen neuen Flügel (siehe Seite 25 der heutigen Ausgabe). Und eingedenk der Tatsache, dass nicht jeden Tag ein neuer Flügel angeschafft wird, hat sich die Redaktion dazu entschlossen, die im Jahr 2015 sehr erfolgreiche HZ-Serie der „Flügelflüsterer“ in einem einmaligen Comeback noch einmal gesammelt in Bild und Ton zu präsentieren. Gezeigt werden 13 Instrumente, die im Kreis Heidenheim regelmäßig im öffentlichen Raum zu erleben sind. Die Flügelflüsterer sind im Internet zu sehen unter www.hz.de/flüflü Mitfreundlichen Grüßen SandraMinder Wieder da: die „Flügelflüsterer“ Arthur Penk, Manfred Kubiak und Eric Mayr. Foto: jb Heidenheim-Wetter 89518Heidenheim Fax: 073 Ansprechpart Kund SehrgeehrteDamen undHerren, dienachstehendeAnzeigebitte veröffentlichen! DieRechnung bitte an: HeikeBöck, Sauerbruchstraße 44, 89518Heidenheim Wurdebereits alsAngebot Nr.2aus IhremTrauerbegleiter verrechnet!! Spruch Jede Tugend, jedes Laster hat seine Zeit und kommt einmal aus der Mode. Denis Diderot Familien Ausgabe 610 Rubrik121 Typ1 PC 4 Platzieru Erscheinungsdatum Schrift/Name und Text Motiv Größe Fr.26.04.2019 Helvetica Helvetica eigenesBild 2/80 trauer.hz.de KORREKTURABZUG ERWÜNSCHT an: heike.boeck@t-online.de Tel.:0170-2452374 Heidenheim, 27.4.2019 Tief bewegt haben wir vom Tod unserer langjährigen Mitarbeiterin und Kollegin erfahren. Elisabeth Stoklossa Frau Stocklossa war von 1985 bis zum Jahr 1996 in unserem Unternehmen tätig. Wir haben mit ihr eine liebenswerte Mitarbeiterin verloren, die wir immer in guter Erinnerung behalten werden. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Heidenheimer Verkehrsgesellschaft mbH Geschäftsleitung, Betriebsrat und Mitarbeiter STERBEFÄLLE GERSTETTEN Erich Ernst Schwäble 23.04.2019 HEIDENHEIM Hildegard Regina Rabus, geb. Eitel 14.04.2019 Gisela Anna Schultheis, geb. Baur 15.04.2019 Gerhard Bernhard Stöckle 15.04.2019 Ercsèbeť Demel, geb. Rein 19.04.2019 Lina Handte, geb. Klopfer 19.04.2019 Elisabeth Stoklossa, geb. Gruner 21.04.2019 HERBRECHTINGEN Maria Koller, geb. Hermann 20.04.2019 Fritz Hermann Krause 22.04.2019 KÖNIGSBRONN Hans Joachim Albrecht 16.04.2019 STEINHEIM Klaus Wolfgang Burghardt 18.04.2019 Danksagung Es tut weh, die Mutter zuverlieren. Sehr tröstend war die seelsorgerische Begleitung durch das Ehepaar Redelstein und die Wertschätzung, die ich in persönlichen Gesprächen und Trauerbezeugungen erfahren durfte. AURELIA WINDT 16.3.2019 DANKE an alle, die meiner Mutti Liebe und Zuwendung schenkten im Leben und Sterben. DANKE insbesondere der Hausgemeinschaft in der Goethestraße, Frau Kaufmann vom DRK, dem Pflegepersonal von Humanitas und Hansegisreute sowie Dr. Vallerius für die Begleitung bis in die letzten Stunden. DANKE auch den vielen, die meiner lieben Mutti zur Aussegnung die letzte Ehre erwiesen haben. Heike Böck Heidenheim, im April 2019 Die Stimme, die vor 20 Jahren den Shanty-Chor in Heidenheim ins Leben gerufen hat, ist für immer verstummt. Wir werden unseren Ehrenvorsitzenden Rolf Bretzger 1940 – 2019 sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie. Danke, Rolf, und fare well. Die Mitglieder des Shanty-Chors Heidenheim e.V. Immer wenn der Wind durch die Äste weht, wissen wir du warst da, um nach dem Rechten zu sehen… In liebevoller Erinnerung Karin Mama Omili † 27. 04. 2014 Weitere Traueranzeigen finden Sie auf den Seiten 30 und 31.

© NPG DIGITAL GMBH 2018